Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Unser Bauernhof
   Der Urlaubsort
   Familienwebsite
   Fotoalbum



http://myblog.de/vionville

Gratis bloggen bei
myblog.de





Donnerstag, d. 2. August 2007 (Tag 13)

Vergangene Nacht hat Lara-Louisa erneut alternative Methoden des Erholungsschlafs ausgetestet...


Der vorletzte volle Tag hier ging ruhig von statten. Das Wetter war entgegen der Voraussagen abgesehen von einer heftigen etwa einstündigen Gewitter-/Unwettersituation ziemlich brauchbar.

Wir waren daher mal Minigolf spielen, kurz einkaufen und haben ansonsten die üblichen Bauernhof-Touristen-Angebote in Anspruch genommen...

 

Bislang nach knapp zwei Wochen glücklicherweise noch nicht an unseren Körpern gesichtet: Die Zecke

Trotzdem empfehlen wir jedem - so wie wir es auch getan haben -, sich eine FSME -Schutzimpfung verpassen zu lassen.

Zumindest dann, wenn man in ein Risikogebiet reist... 

2.8.07 20:19


Freitag, d. 3. August 2007 (Tag 14)

Der heutige letzte richtige Ferientag hier auf dem Bauernhof sollte natürlich noch einmal ganz dem Durchatmen und der Besinnung dienen. Daher keine große Action - dafür noch einmal Bauernhof pur.
Im Stall waren zwei frisch geborene Kälber zu bestaunen:



Draußen wurde gespielt, und auch ich habe das mit 9°C saukalte Wasser im Kneipp-Becken getreten...



 
Nina-Naomi hat sich als Torwärtin versucht:
 
 

 
und das Wetter war unter dem Strich auch noch einmal ganz okay...
 

 
Selbstverständlich waren auch Rückreisevorbereitungen Teil unseres Tagesablaufs - die Koffer und Taschen mussten wieder befüllt werden und das Auto wurde vorbereitet.
 

 
 
 
Zum Abschluss dieses Urlaubs-Weblogs eine Schlussbemerkung von mir:

Es war anfangs nicht beabsichtigt oder irgendwie geplant, so etwas zu machen. Schon deshalb, weil ich gar nicht wusste, ob hier überhaupt Internet funktionieren würde.
Manche denken vielleicht: Mensch, typisch Olli! Sogar im Urlaub...
Mag sein. Denn wer mich kennt, der weiß, dass ich viel von den neuen Medien halte. Aber mir hat es einfach viel Spaß gemacht und ich habe auch eine Menge netter und positiver Feedbacks zu diesem Blog bekommen - danke dafür!
Grundsätzlich ist es ja einfach nur eine modernere Art, ein Tagebuch zu schreiben und vielleicht ein Ersatz bzw. eine Ergänzung zu Postkarten. Mir hat es jedenfalls gut getan, mich gegen Ende eines jeden Urlaubstages zu besinnen und den Tag inhaltlich noch einmal aufleben zu lassen.

Mit diesem Gedanken: Liebes Tagebuch, das war's!
Danke an alle für's Lesen und bis bald - viele Grüße
Olli
 
3.8.07 18:10


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung